News
»
FEUER | WASSER | LUFT | ERDE

Zwischen dem ICH und dem DU gibt es einen „unsichtbaren“ energetischen Raum, der uns beide verbindet. Wenn wir uns beide auf diesen Raum einlassen und uns aufeinander zu bewegen, dann berühren wir uns und es entsteht ein WIR.

Dort, in der Verbindung, erkennen wir, dass wir mit allem anderen Leben auf diese Weise verbunden sind.

Das Leben ist EIN WIR. Eins…. Wir sind….

Und was ist u. a. das Verbindende? ….Es ist unser Gefühl. Unsere Intuition. Unsere Empathie. Ich dehne mein elektromagnetisches Herzfeld aus und öffne mich für das DU.

Wir Menschen sind aus unserem inneren göttlichen Gleichgewicht gefallen, so wie auch das Leben an sich aus seinem göttlichen Gleichgewicht geraten ist.

Jetzt ist jeder Mensch gefragt, seine eigene Schöpferkraft wieder aufzunehmen und ganz kreativ und spielerisch dabei mitzuwirken, dass das Leben im Innen und Außen wieder ins göttliche Gleichgewicht zurückfindet. Zurück zu der Seele, das ICH BIN….

Viele Facetten von Fähigkeiten und Gaben schlummern in uns. Sie warten darauf, dass wir bereit sind und mutig sind, den ersten Schritt zu wagen.

So rufe ich alle Hüterinnen der urweiblichen Kraft, alle Hüterinnen der Weisheit der urweiblichen Kraft, alle Hüterinnen der Magie der urweiblichen Kraft, alle Hüterinnen der heilenden urweiblichen Kraft!

Ich rufe euch, auf dass wir uns füreinander öffnen. Für das Leben öffnen. Dass wir uns begegnen und verbinden. Dass wir aus dem verbindenden WIR uns mit etwas Größerem verbinden: den Elementen Wasser, Feuer, Luft und Erde und ihren dazugehörigen Elementaren.

Das Wasser der Erde ist die Großmutter des Lebens. Die Mutter des Lebens, die Erd-Göttin, hat aus diesem Wasser heraus ... das Leben ins Leben gebracht und geformt. Mit dem Schöpfergeist (Element Luft) aus den Galaxien und Universen. Das "heilige Feuer" (das Schöpfungsfeuer der Liebe) hat das innere Lebensfeuer in allen Lebensformen entzündet und dadurch aktiviert.

Himmel und Erde…. Luft, Feuer, Wasser und Erde....

Ich möchte mit all den Hüterinnen gemeinsam, dass wir uns mit der Großmutter des Lebens, mit den Ozeanen, den Meeren, den Flüssen, den Bächen, den Seen, den Quellen, dem unterirdischen Wasser in der Erde selbst, mit dem Wasser in unserem Körper und dem der Tiere und den Wassermolekülen in der Luft verbinden.

Ich möchte, dass wir uns mit der Gruppenseele der Wale verbinden, die mit ihrem Herzfrequenzschlag das Wasser im göttlichen Gleichgewicht halten.

Die Geistige Welt führt uns durch die Abende, an denen wir uns gemeinsam zusammen finden und miteinander wirken, dass alle Elemente wieder ins göttliche Gleichgewicht gelangen. Die Hüter der Wälder, der Pflanzen, der Steine, der Pilze, der Tiere. Die Hüter der Elemente Erde, Wasser, Feuer und Luft.

Mit ihnen gemeinsam das göttliche Gleichgewicht des Lebens auf Mama Erde wieder herstellen. Und dieses Gleichgewicht auch in uns selbst wieder gewinnen.

Wenn du dich gerufen und eingeladen fühlst, dann schreibe mir und sei dabei!

Nächster Termin via Zoom ist

Sonntag, 29. Januar 2023, 19:30 Uhr bis ca. 20:30 Uhr.

Dein Beitrag beträgt 13 Euro. Den Zugangslink für Zoom bekommst du von mir mit der Bestätigung deiner Anmeldung.

Von Herzen Danke ich dir!

Bettina Ma’Ra’Na Schüttler

(Heiler)Team Sternschnuppe

b.schuettler@heilerteam-sternschnuppe.de

 

geschrieben am 28 Nov 2022 von heilerteam
Powered by CuteNews
 
WWW.HEILERTEAM-STERNSCHNUPPE.DE
Bettina Schüttler - Sternstunden für Körper, Geist und Seele
© Grafik, WebDesign + Programmierung bei Manuel Nordus 2007/09, www.grafik-design-nordus.de